Jetzt versandkostenfrei + 30 Tage Widerrufsrecht
3 kostenlose Musterproben*
Fragen zur Bestellung: 030 959985840

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

  1. Geltungsbereich

    1. Für alle Lieferungen und Leistungen von OLICAMI gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  2. Vertragspartner

      1. Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
        OLICAMI UG
        Lehofsweg 1, 06484 Quedlinburg
        USt.-IdNr.: DE289738990
        Inhaber: Oliver- Martin Sabel, Michael Mente
        HRB: 19554 / Amtsgericht StendalSie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag – Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0049 (0) +49 30 959 985 840, sowie 24 h per E-Mail unter info@olicami.com
  3. Angebot und Vertragsschluss

    1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von OLICAMI stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer in der Produktdarstellung von OLICAMI bleiben vorbehalten.
    2. Schriftlich erstellte, individuelle Angebote sind stets freibleibend und haben, sofern nicht anders vermerkt, eine Gültigkeit von vier Wochen.
    3. Der Kaufvertrag kommt erst mit dem Erhalt einer gesonderten Auftragsbestätigung per E-Mail, Brief oder Fax zustande. Die Auftragsbestätigung ist als solche überschrieben und wird unmittelbar im Anschluss an die Bestellung versendet. Bei der von unserem System automatisch generierten Bestellbestätigung handelt es sich nicht um die vorgenannte Auftragsbestätigung.
    4. Änderungen des Auftrags nach Versand der Auftragsbestätigung können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Eine Berücksichtigung ist vielmehr nur im Einzelfall möglich und bedarf der ausdrücklichen Anerkennung durch OLICAMI.
    5. Unabhängig vom Vertragsschluss gemäß Ziff. 3.3. kommt der Kaufvertrag durch das Öffnen der Originalverpackung zustande.
    6. Falls in der Artikelbeschreibung nicht ausdrücklich anders angegeben, werden alle Artikel ohne die abgebildete Dekoration verkauft und geliefert.
    7. Soweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes schriftlich vereinbart ist, gehören Montageleistungen nicht zu unserem Lieferumfang.
    8. Wir behalten uns im Fall der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern.
    9. Mündliche Nebenabreden und Sonderbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Bestätigung per E-Mail, Brief oder Fax.
  4. Widerrufsrecht

    1. Widerrufsbelehrung (für Verbraucher § 13 BGB)Widerrufsrecht
      Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tage an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle von Teilsendungen beträgt die Widerrufsfrist dreißig Tage ab dem Tage an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OLICAMI) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Der Widerruf ist zu richten an:OLICAMI UG
      Inh. Oliver- M. Sabel, Michael Mente
      Neuer Weg 22/23
      06484 Quedlinburg
      www.olicami.comE-Mail: info@olicami.com
      Tel: 0049 (0) +49 30 959 985 840
      Fax: 0049 (0) +49 30 959 985 849

      Widerrufsfolgen:

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns kostenfrei angebotene, Standardlieferung gewählt haben), spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Ware bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Betrag wird Ihnen automatisch von der zu erstattenden Summe abgezogen. Sie können dafür unser kostengünstiges DHL Retourenlabel nutzen. Die Preise für das DHL Retourenlable können Sie uter »Rücksendung« einsehen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
      Ende der Widerrufsbelehrung

    2. Ausnahme Widerrufsrecht
      Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
      Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  5. Preise und Versandkosten

    1. Unsere Preise gelten in EURO, einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    2. Innerhalb Deutschlands erfolgen Lieferungen versandkostenfrei.
    3. Insel-Lieferungen sind auf Grund des anfallenden Inselzuschlags nur auf Anfrage möglich.
  6. Lieferung

    1. Die Lieferung erfolgt, vorbehaltlich von Ziff. 7.4, nach Eingang des Kaufpreises für die bestellte Ware auf dem Konto von OLICAMI an die in der Auftragsbestätigung angegebene Adresse.
    2. Die voraussichtliche Lieferzeit ist in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben.
      Wir sind bestrebt, die in angegebenen Lieferzeiten einzuhalten. Die Lieferfrist beträgt bis zu 10 Werktage. Sollten wir die Lieferfrist überschreiten, werden wir Sie darüber informieren. Die Lieferzeit beginnt mit dem Datum des Eingangs des Kaufpreises auf dem Konto von OLICAMI, im Fall von Ziff. 7.4 mit Versand der Auftragsbestätigung, frühestens jedoch mit dem Tage, an welchem uns der vollständige – insbesondere in technischer Hinsicht einschließlich aller Maße etc. – Auftrag vorliegt.
    3. Auch im Fall von Ziff. 6.2 Satz 3 können Lieferzeiten Veränderungen unterliegen. Dies gilt insbesondere in Fällen höherer Gewalt sowie beim Eintreten unvorhergesehener, von uns unbeeinflussbarer Hindernisse gleichviel, ob diese bei uns oder bei unseren Vorlieferanten oder Transportunternehmen eintreten (z.B. Betriebsstörung, Brandschaden, unvorhersehbare Materialbeschaffungsschwierigkeiten etc. ). Als höhere Gewalt gelten insbesondere folgende Ereignisse: Krieg, Verfügungen von höherer Hand, Sabotage, Streiks und Aussperrungen, Naturkatastrophen, geologische Veränderungen und Einwirkungen.
    4. Sollte die Lieferung eines bestellten Produkts die in der Produktbeschreibung angegebene Lieferzeit erheblich überschreiten, werden wir sie unverzüglich informieren. Als erheblich gilt eine Überschreitung um mehr als drei Wochen. Es steht ihnen in einem solchen Fall frei, die Aufhebung des Kaufvertrags zu verlangen. Im Fall eines derartigen Aufhebungsverlangens werden bereits erbrachte Gegenleistungen zurückerstattet.
    5. Teillieferungen unsererseits sind zulässig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei.
    6. Die Ware wird ordnungsgemäß verpackt. Für die Lieferung behalten wir uns die Wahl der Versandart, des Versandwegs sowie die Auswahl des im Einzelfall beauftragten Transport- oder Speditionsunternehmens vor.
  7. Zahlung und Fälligkeit

    1. Zahlungen erfolgen, sofern nicht ausdrücklich Abweichendes vereinbart, wahlweise per Vorkasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte, oder PayPal. Die Bankverbindung von OLICAMI ist in der Auftragsbestätigung angegeben
    2. Zahlungen sind spätestens 7 Tage nach Eingang der Auftragsbestätigung und im Fall von Ziff. 7.3 nach Rechnungseingang fällig.
    3. Für Kunden mit besonderer Berechtigung durch OLICAMI ist die Zahlungsart ‚Rechnung‘ freigeschaltet. In diesen Fällen erhält der Kunde unmittelbar nach Versand der Ware eine Rechnung von OLICAMI. Handelt es sich bei einer Bestellung eines Kunden mit besonderer Berechtigung um eine speziell für ihn herzustellende Sonderanfertigung, behält sich OLICAMI vor, Abschlagszahlungen in Höhe von einem Drittel des Kaufpreises bei Vertragsabschluss und in Höhe eines weiteren Drittels bei Fertigungsbeginn zu verlangen.
    4. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer nur zu, wenn der aufrechenbare Gegenanspruch rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder von Olicami ausdrücklich anerkannt wurde.
    5. Der Vertragspartner kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
  8. Eigentumsvorbehalt

    1. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum; das Eigentum an den gelieferten Produkten geht erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf den Käufer über.
  9. Gewährleistung und Schadensersatz

    1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
    2. Die in unserem Online-Shop und in unseren Produktbeschreibungen dargestellten Farben und Farbangaben sind unverbindlich.
    3. Auf Anfrage versendet Olicami Farb- und Produktmuster.
    4. Farb- und Maserungsabweichungen sind bei Naturprodukten unvermeidlich und berechtigen den Käufer nicht zur Mängelrüge. Gleiches gilt bei Produkten, die aus mehreren Komponenten bestehen, im Fall geringfügiger Farbunterschiede zwischen den einzelnen Komponenten. Auch leichte textile Unebenheiten, insbesondere solche, die nur bei spezieller Beleuchtung wahrnehmbar sind, berechtigen nicht zur Mängelrüge. Olicami weist ausdrücklich darauf hin, dass glatte und glänzende Textilien optisch besonders empfindlich sind. Auch geringe Maßabweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.
    5. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware bei Lieferung und vor der Verarbeitung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen OLICAMI unverzüglich anzuzeigen. Eine Mängelanzeige ist nur möglich, sofern die Ware vor Verarbeitung bestimmungsgemäß geprüft wurde. Im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Verarbeitung entfallen Gewährleistungsansprüche.
    6. Die Behebung von Sachmängeln erfolgt im Wege der Nacherfüllung. Das Wahlrecht, ob die Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache erfolgt, steht OLICAMI zu. Schlägt die Nacherfüllung innerhalb einer angemessenen Frist fehl, so kann der Kunde den Preis angemessen mindern oder im Fall eines erheblichen Mangels vom Vertrag zurücktreten.
    7. Mängel eines Teils der Lieferung berechtigen, sofern der Rest für den Käufer verwertbar ist, nicht zur Beanstandung der ganzen Lieferung.
    8. Die Beweislast für die Mangelhaftigkeit der Kaufsache obliegt dem Käufer. Bei versteckten Mängeln können Mängelrügen nur geltend gemacht werden, wenn der Käufer den Nachweis für geeignete Wandflächen, die Verwendung geeigneter Klebemittel, sachgemäßes Verarbeiten, normale Beanspruchung im Rahmen der Einsatzempfehlung und einwandfreie Pflege erbringt. Die Verarbeitungshinweise des Herstellers sind zu beachten.
  10. Haftung

    1. Für Schäden, die keinen Sachmangel darstellen, insbesondere für Schäden, die nicht an der gekauften Sache entstanden sind oder im Falle sonstiger Vermögensschäden, haftet OLICAMI nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Soweit die Haftung von OLICAMI ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen. Zwingende gesetzliche Haftungsbeschränkungen bleiben unberührt.
  11. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

    1. Für die Geschäftsverbindung zwischen einem Vollkaufmann, einer juristischen Person des öffentlichen Rechts oder eines öffentlich-rechtlichen Sondervermögens und OLICAMI gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist Quedlinburg. Gerichtsstand für beide Parteien ist Quedlinburg.
    2. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Olicami können Sie jederzeit auf unserer Homepage einzusehen. Sie sind in deutscher Sprache abgefasst. Auch alle anderen Belege (z.B. Auftragsbestätigungen, Lieferpapiere, Rechnungen, Zahlungsverkehr etc.) sind in deutscher Sprache abgefasst. In Zweifelsfällen ist der deutsche Text maßgeblich.
  12. Streitschlichtung

    1. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
      Wir bemühen uns stets, etwaige Unstimmigkeiten mit dem Kunden im Hinblick auf bestehende Verträge einvernehmlich zu klären. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir zu keiner Teilnahme an einem Verbraucherschlichtungsverfahren (nach VSBG) verpflichtet sind und unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.
  13. Salvatorische Klausel

    1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, sofern und soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG, COOKIES, RECHTLICHES